Produkte

Produktüberblick

automationX - Systemlösungen


automationX ist ein skalierbares DCS (Distributed Control System) und wird von Einzelplatzlösungen bis hin zu komplexen Leittechniksystemen eingesetzt. automationX ist modular aufgebaut und beinhaltet Module zur Visualisierung, SPS-Programmierung nach IEC 61131-3 und verschiedene Datenmanagement-Module sowie ein großes Spektrum an Schnittstellen und Kommunikationsprotokollen.


  • Skalierbares DCS
  • Plattformunabhängig
    Windows, Linux
  • Branchenlösungen
    Prozessindustrie, Infrastruktur, Gebäudeleittechnik, Produktionsmanagement, Energiemanagement, Advanced Process Control
  • 2D / 3D Visualisierung
  • Datenmanagement und Berichtswesen
  • Durchgängiges Redundanzkonzept
    Client- Server- Schnittstellenredundanzen
  • Einfache Integration von Subsystemen
    ERP, Videowall, Notrufsysteme, CCTV, ...

      Produktüberblick



      AutomationX verwendet eigene Hardware-Produkte sowie Komponenten beliebiger Hersteller beginnend bei großen Serversystemen bis hin zu embedded Controllern. automationX wird durchgängig mit einem einzigen Werkzeug projektiert (Prozessbilder, SPS Logik, Kommunikationen). Für eine höchstmögliche Verfügbarkeit und Datensicherheit sorgt eine redundante Architektur für Server, SPSen und Netzwerke.


      automationX beschränkt sich nicht allein auf Steuerung und Visualisierung, sondern beinhaltet eine Reihe von integrierbaren Modulen, wie MES und Batchsysteme sowie Advanced Process Control-Lösungen zur Prozessoptimierung oder Prozesssimulationen.

      Das Design von automationX garantiert Offenheit in drei Richtungen: Erstens wird die bestehende EDV-Struktur optimal genutzt, zweitens können die Feldkomponenten verschiedener Hersteller beliebig kombiniert werden und drittens ist eine Kopplung zu kommerziellen Systemen gewährleistet.


      Das technische Fundament von automationX ist die Objektorientierung. Darunter versteht man eine allgemeine Technik, die es erlaubt, aus autarken Softwaremodulen Gesamtapplikationen zu erstellen. Dadurch brauchen Sie sich mit automationX nicht um Bits und Bytes kümmern, sondern bauen sich die Lösung, die Sie wirklich brauchen.


      Hardwareentwicklungen aus dem Hause AutomationX runden das Gesamtsystem ab. Prinzipiell setzt AutomationX auf am Markt erhältliche Standardhardware. Genügt diese jedoch nicht den besonderen Ansprüchen (z.B. erweiterter Temperaturbereich, erhöhte Spannungsfestigkeit, etc.) werden diese Kernkomponenten auch selbst von AutomationX entwickelt und angeboten.

Print